Patientenzufriedenheit mit der Lasertherapie

Patientenzufriedenheit
mit der Lasertherapie



Der Mehrwert, den die Lasertherapie bei der Behandlung von BPH bietet

Die benigne Prostatahyperplasie (BPH) ist durch die Entwicklung von Symptomen an den unteren Harnwege gekennzeichnet, einschließlich Verhalt- und Miktionssymptome, und weist eine zunehmende Inzidenz bei Männern über 50 Jahren auf.1,2 In der Vergangenheit galt die transurethrale Resektion der Prostata (TURP) als chirurgische Standardbehandlung.3 Aufgrund der zunehmenden Erkenntnis, dass ein einzelner Ansatz möglicherweise nicht für alle Patienten geeignet ist, sind alternative Therapiemethoden, einschließlich lasertherapeutischer Verfahren, auf dem Vormarsch.3

Unser Produktportfolio im Bereich Lasertherapien bietet Ihren Patienten in drei wichtigen Bereichen die entscheidenden Vorteile:

1.
Dauerhafte Wirksamkeit


2.
Technologische Fortschritte


3.
Patientenzufriedenheit

Dauerhafte Wirksamkeit

Photoselektive Vaporisation der Prostata mit dem GreenLight XPSTM Lasertherapiesystem hat sich bei Patienten mit großen Prostatavolumen (> 80 ml) als wirksam bei der chirurgischen Behandlung benigner Prostataobstruktionen erwiesen, was zu positiven perioperativen und frühen postoperativen Ergebnissen führt.4

Langfristig hat sich auch gezeigt, dass die photoselektive Vaporisation der Prostata ihre Wirksamkeit beibehält. Es wurde gezeigt, dass das prostataspezifische Antigen (PSA) signifikant abfällt, wobei sich die Werte nach drei Monaten um 56 % (2,0 ng/ml) und nach 57 Monaten um weitere 2,6 ng/ml reduziert hatten.5

Darüber hinaus ist die photoselektive Vaporisation mit dem GreenLight XPS ein effektives Verfahren, das die berichteten klinischen Ergebnisse bei Patienten mit benigner Prostatavergrößerung dauerhaft verbessern kann.5

Technologische Fortschritte

Im Vergleich zu TURP hat sich gezeigt, dass die Lasertherapie kürzere Krankenhausaufenthalte und Katheterisierungszeiten ermöglicht6, wobei in einer Studie mittlere Katheterisierungszeiten von 22 Stunden im Vergleich zu 46,7 Stunden angegeben werden.7

Bei Boston Scientific verbessern und entwickeln wir unser Laserbehandlungsportfolio stetig weiter. Das GreenLight XPS Lasertherapiesystem verfügt über erweiterte technische Spezifikationen im Vergleich zu früheren Geräten mit einer maximalen Leistung von 180 W und einer verbesserten Strahlungsgeometrie der MoXyTM Faser.8

Zufriedenheit des Patienten

88 % (74/84) der Patienten waren 57 Monate nach der Behandlung mit GreenLight XPS zumindest überwiegend zufrieden.5

Erfahren Sie mehr über unser Lasertherapieportfolio

Platzhalterbild

Wissenschaftliche Publikationen herunterladen

Zurück zum Anfang