AMS 700 – Merkmale

Ausgereifte
Zylinderkonstruktion

Mehrschichtiges Silikon

 

Die Patienten haben Vertrauen in das AMS 700 auffüllbare Schwellkörperimplantat wegen seines natürlichen Erscheinungsbilds, sowohl im erigierten als auch im erschlafften Zustand, das durch die mehrschichtige Silikonkonstruktion ermöglicht wird. 1–4

Silikon und Textilmaterial ermöglichen zusammen eine symmetrische Aufdehnung und Entleerung, womit kosmetische Deformitäten minimiert, ein natürliches Erscheinungsbild und ein natürliches Gefühl gewährleistet und maximale Steifheit geboten werden. 1–4

 

 

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER AMS 700

 

Antibiotische Oberflächenbehandlung mit InhibiZone™

 

Das innovative AMS 700™ auffüllbare Schwellkörperimplantat ist die einzige Produktlinie an Schwellkörperprothesen, die mit der proprietären Antibiotikabehandlung InhibiZone™ imprägniert ist und klinisch nachweislich das Infektionsrisiko reduziert.5–9

2 Wochen vs. 2 Stunden

InhibiZone™ ist eine antibiotische Lösung aus Minozyklin/Rifampin, die in die Silikonschichten des Implantats imprägniert ist und über zwei Wochen allmählich freigesetzt wird, verglichen mit einem Burst von Antibiotika in Minuten bis Stunden bei Konkurrenzprodukten.1,9  InhibiZone bietet eine klinisch erprobte und effektive Hemmzone gegen die Bakterien, die am häufigsten mit Infektionen des Schwellkörperimplantats in Verbindung stehen.9

Antibiotische Behandlung mit InhibiZone – Grafik
Parylen-Beschichtung

Parylen-Beschichtung

Aufgrund der Parylenbeschichtung können sich die Patienten mit einem zuverlässigen, langlebigen Implantat sicher fühlen.1,10,11 Diese speziell gewählte Schutzbeschichtung verbessert die Verschleißfestigkeit – Zylinder mit Parylen hielten 12,9 Millionen Zyklen vor Zylinderermüdung vs. 3,7 Millionen ohne Parylen stand.1

Parylen verbessert außerdem die Haltbarkeit um das 5-fache und verbessert die Zuverlässigkeit der Vorrichtung erheblich, mit 94,1 % mechanischen versagensfreien Überlebensraten nach 7 Jahren.1,10

Stofflagen aus dem Textilmaterial Dacron

 

 

Dacron ist in zwei Fasermustern gewebt und ermöglicht eine natürliche Aufdehnung der Länge und des Umfangs des Zylinders. Die Textilschicht ermöglicht zusammen mit den Silikonschichten einen hervorragenden Umfang und eine hervorragende Steifigkeit.1,2  Im erschlafften Zustand verhilft diese Schicht den Patienten zu einem natürlich aussehenden und sich natürlich anfühlenden Penis. 1,3,4

AMS 700TM LGX ist das einzige Implantat mit Zylindern, das die Länge um bis zu 25 % und den Umfang um 18 (+/-2) mm erhöht, sodass der Patient die Möglichkeit hat, die verlorene Länge beizubehalten oder wiederzuerlangen. 1,12,13

 

Stofflagen aus dem Textilmaterial Dacron

 

ZUM HERUNTERLADEN

 
blaue Welle
Zurück zum Anfang