Verschlusssystem für das linke Vorhofohr

WATCHMAN Left Atrial Appendage Closure Device (LAAC) WATCHMAN Left Atrial Appendage Closure Device (LAAC)

STOPPEN SIE DEN SCHLAGANFALL DORT, WO ER BEGINNT

WATCHMAN™ ist eine lokale Lösung zur Senkung des Schlaganfallrisikos bei nicht-valvularem Vorhofflimmern

  • Konzept zur Vorbeugung gegen Thromben aus dem linken Vorhofohr
  • Alternative zur oralen Antikoagulation
  • Indikation für Patienten mit oraler Antikoagulation (z. B. Warfarin) als auch für solche, bei denen diese kontraindiziert sind

Vorhofflimmern und Schlaganfall

WATCHMAN icon people WATCHMAN icon people

Über 6 Millionen Europäer leiden an Vorhofflimmern* 
In der zunehmend älter werdenden Bevölkerung wird das Vorhofflimmern noch stärker verbreitet sein.1

WATCHMAN icon 5x WATCHMAN icon 5x

Es ist davon auszugehen, dass sich die Prävalenz in der alternden Gesellschaft in den nächsten 50 Jahren verdoppeln wird.2

WATCHMAN icon device WATCHMAN icon device

Bei nicht-valvularem Vorhofflimmern werden 90 % der Thromben, die einen Schlaganfall auslösen, im linken Vorhofohr gebildet.3

WATCHMAN icon 50 WATCHMAN icon 50

50 % der Schlaganfälle, die auf Vorhofflimmern zurückzuführen sind, treten in einem Alter unter 75 Jahren auf.

WATCHMAN icon plus WATCHMAN icon plus

Knapp 50 % der Patienten, bei denen Warfarin angezeigt ist, werden NICHT behandelt (Toleranz/Compliance).5 
Die Einnahme von Warfarin bedingt gewisse Einschränkungen der Lebensqualität.
Dazu gehören ein hohes Blutungsrisiko, negative Wechselwirkungen mit bestimmten Nahrungsmitteln und Medikamenten sowie schwere und oft schwierig zu tolerierende Nebenwirkungen. Außerdem ist eine regelmäßige und kontinuierliche Überwachung erforderlich.

WATCHMAN™ – Leistungsmerkmale und Vorzüge

WATCHMAN™ ist eine lokale Lösung zur Senkung des Schlaganfallrisikos bei Patienten mit nicht-valvularem Vorhofflimmern

  • Konzept zur Vorbeugung gegen Thromben aus dem linken Vorhofohr
  • Alternative zur oralen Antikoagulation
  • Indikation für Patienten mit oraler Antikoagulation (z. B. Warfarin), als auch für solche, bei denen diese kontraindiziert sind

Das führende System

Erwiesene Sicherheit und Langzeitwirksamkeit

  • Umfangreiche klinische Ergebnisse zu über 2000 Patienten auch aus randomisierten Studien.6-10

  • Langzeitdaten aus über vier Jahren zeigen, dass das WATCHMAN™ Vorhofohr-Verschlusssystem das Schlaganfallrisiko langfristig reduziert, ohne dass es dabei einer Langzeittherapie mit oralen Antikoagulanzien bedarf.10

  • Nachweislich sichere, effektive und hinsichtlich der primären Wirksamkeit statistisch überlegene** Alternative zur Langzeittherapie mit Warfarin.6-10

     Weitere Informationen

Einzigartiges Design

Proximale Ansicht 11-13

Minimiert die dem linken Vorhof zugewandte Oberfläche und reduziert so die Thrombenbildung nach der Implantation

Intraluminaler Verschluss11-13

Einzigartiges intraluminales Design vermeidet den Kontakt mit der Wand des linken Vorhofs und verhindert Komplikationen

Nitinolgeflecht11-13

Passt sich der speziellen Anatomie des linken Vorhofohrs an, um das Embolisationsrisiko zu minimieren

Weitere Informationen

Watchman Micron Membrane and Active Fixation Anchors_960px Watchman Micron Membrane and Active Fixation Anchors_960px

  • Erhältlich in 5 Größen (21 bis 33 mm)
  • Repositionierbar und rückführbar14

  • Bei Auslieferung bereits in der Applikationsschleuse
  • Eine Zugangsschleusengröße (14 F) für alle Systemgrößen

Top